Watten (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Watten

Genitiv des Wattens

Dativ dem Watten

Akkusativ das Watten

 
[1] die drei höchsten Trümpfe beim Watten

Worttrennung:

Wat·ten, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvatn̩]
Hörbeispiele:   Watten (Info)
Reime: -atn̩

Bedeutungen:

[1] Kartenspiel für vier Personen, das besonders in Bayern, Österreich, Südtirol und der Schweiz gespielt wird, jeweils mit regional etwas unterschiedlichen Regeln

Oberbegriffe:

[1] Kartenspiel

Beispiele:

[1] „Will man der Legende glauben, dann verbrachten verbündete bayerische und französische Soldaten ihre freie Zeit in den Feldlagern während der napoleonischen Kriege vor allem mit Watten.[1]

Wortbildungen:

watten, Watter, Watterer

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Watten
[1] Duden online „Watten
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. Schulausgabe – 43. Auflage. ÖBV, Wien 2016, ISBN 978-3-209-08513-9 (Bearbeitung: Magdalena Eybl et al.; Red.: Christiane M. Pabst, Herbert Fussy, Ulrike Steiner) „Watten“, Seite 814.
[1] Jakob Ebner: Duden, Wie sagt man in Österreich? Wörterbuch des österreichischen Deutsch. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04984-4 „Watten“, Seite 413.
[1] Ludwig Zehetner: Bairisches Deutsch. Lexikon der deutschen Sprache in Altbayern. 4. Auflage. edition vulpes, Regensburg 2014, ISBN 3-939112-50-1 „Watten“, Seite 373.

Quellen:

  1. Einladung zum Watten. In: sueddeutsche.de. 29. Oktober 2015, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 3. Dezember 2017).

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

Wat·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvatn̩]
Hörbeispiele:   Watten (Info)
Reime: -atn̩

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Watt
  • Genitiv Plural des Substantivs Watt
  • Dativ Plural des Substantivs Watt
  • Akkusativ Plural des Substantivs Watt
Watten ist eine flektierte Form von Watt.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Watt.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Waden, waten