Vorvertrag (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Vorvertrag die Vorverträge
Genitiv des Vorvertrages
des Vorvertrags
der Vorverträge
Dativ dem Vorvertrag
dem Vorvertrage
den Vorverträgen
Akkusativ den Vorvertrag die Vorverträge

Worttrennung:

Vor·ver·trag, Plural: Vor·ver·trä·ge

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯fɛɐ̯ˌtʁaːk]
Hörbeispiele:   Vorvertrag (Info)

Bedeutungen:

[1] vor Abschluss des eigentlichen Vertrags getroffene Vereinbarung

Oberbegriffe:

[1] Vertrag

Beispiele:

[1] „Er will in Belgrad mit Ungarn und Serbien einen entsprechenden Vorvertrag unterzeichnen.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Vorvertrag abschließen/unterzeichnen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Vorvertrag
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vorvertrag
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVorvertrag
[1] Duden online „Vorvertrag
[1] wissen.de – Wörterbuch „Vorvertrag
[1] wissen.de – Lexikon „Vorvertrag
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Vorvertrag

Quellen:

  1. Franziska Bossy/Deutsche Presse-Agentur/Reuters: 16+1-Gipfel in Belgrad: China will Märkte in Osteuropa erobern. In: Spiegel Online. 16. Dezember 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 16. Mai 2015).