Vorjahresergebnis

Vorjahresergebnis (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Vorjahresergebnis

die Vorjahresergebnisse

Genitiv des Vorjahresergebnisses

der Vorjahresergebnisse

Dativ dem Vorjahresergebnis
dem Vorjahresergebnisse

den Vorjahresergebnissen

Akkusativ das Vorjahresergebnis

die Vorjahresergebnisse

Worttrennung:

Vor·jah·res·er·geb·nis, Plural: Vor·jah·res·er·geb·nis·se

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯jaːʁəsʔɛɐ̯ˌɡeːpnɪs]
Hörbeispiele:   Vorjahresergebnis (Info)

Bedeutungen:

[1] Ergebnis, das im Jahr vor dem aktuellen Jahr erzielt wurde

Herkunft:

Determinativkompositum aus Vorjahr und Ergebnis mit dem Fugenelement -es

Oberbegriffe:

[1] Ergebnis

Beispiele:

[1] „Der Gesamtumsatz lag im ersten Halbjahr 2020 mit 417 Millionen Euro um 1,9 Prozent unter dem Vorjahresergebnis.“[1]
[1] „Benjamin drehte dabei das Vorjahresergebnis um und schnappte sich mit 20-19-18 erstmals den Sieg vor Florian (20-18-18) und dem Hippersdorfer Ferdinand Haas (20-18-18).“[2]
[1] „Der Brasilianer überholte damit übrigens unter ganz anderen Vorzeichen sein Vorjahresergebnis.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit dem Vorjahresergebnis vergleichen; das Vorjahresergebnis veröffentlichen

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Vorjahresergebnis
[1] Duden online „Vorjahresergebnis
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vorjahresergebnis
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVorjahresergebnis
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Vorjahresergebnis

Quellen:

  1. "3": Haben mehr Privatkunden als A1. Abgerufen am 11. August 2020.
  2. Heimsieg für Benjamin Schneider zum Saisonende. Abgerufen am 11. August 2020.
  3. Brawn trotz Red-Bull-Doppelsieg unbesorgt. Abgerufen am 11. August 2020.