Vermüllung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Vermüllung die Vermüllungen
Genitiv der Vermüllung der Vermüllungen
Dativ der Vermüllung den Vermüllungen
Akkusativ die Vermüllung die Vermüllungen

Worttrennung:

Ver·mül·lung, Plural: Ver·mül·lun·gen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈmʏlʊŋ]
Hörbeispiele:   Vermüllung (Info)
Reime: -ʏlʊŋ

Bedeutungen:

[1] die sukzessive Ansammlung von Müll in einem bestimmten Gebiet

Herkunft:

Ableitung vom Stamm von vermüllen mit dem Ableitungsmorphem -ung

Beispiele:

[1] Die Vermüllung dieses Stadtteils muss gestoppt werden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Vermüllung der Meere

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Vermüllung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVermüllung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Vermüllung
[1] Duden online „Vermüllung

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Verfüllung, Verhüllung