Hauptmenü öffnen

Verluststellung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Verluststellung

die Verluststellungen

Genitiv der Verluststellung

der Verluststellungen

Dativ der Verluststellung

den Verluststellungen

Akkusativ die Verluststellung

die Verluststellungen

Worttrennung:

Ver·lust·stel·lung, Plural: Ver·lust·stel·lun·gen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈlʊstˌʃtɛlʊŋ]
Hörbeispiele:   Verluststellung (Info)

Bedeutungen:

[1] meist Schach: Stellung, die auf eine Niederlage hindeutet

Herkunft:

Determinativkompositum aus Verlust und Stellung

Gegenwörter:

[1] Gewinnstellung, Siegstellung

Oberbegriffe:

[1] Stellung

Beispiele:

[1] „Er hielt sich überraschend gut, bis er in hoher Zeitnot doch in eine Verluststellung geriet.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Verluststellung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verluststellung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerluststellung

Quellen:

  1. Helmut Pfleger: Schach. In: Zeit Online. 22. Dezember 2015, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 4. Januar 2019).