Umfangsgeschwindigkeit

Umfangsgeschwindigkeit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Umfangsgeschwindigkeit die Umfangsgeschwindigkeiten
Genitiv der Umfangsgeschwindigkeit der Umfangsgeschwindigkeiten
Dativ der Umfangsgeschwindigkeit den Umfangsgeschwindigkeiten
Akkusativ die Umfangsgeschwindigkeit die Umfangsgeschwindigkeiten

Worttrennung:

Um·fangs·ge·schwin·dig·keit, Plural: Um·fangs·ge·schwin·dig·kei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊmfaŋsɡəˌʃvɪndɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele:   Umfangsgeschwindigkeit (Info)

Bedeutungen:

[1] Tempo (Geschwindigkeit) mit der sich ein Punkt auf einem sich drehenden Körper bewegt; „Geschwindigkeit eines Umfangspunktes im Abstand r von der Drehachse eines umlaufenden Körpers auf seiner Kreisbahn“[1]

Herkunft:

Determinativkompositum aus Umfang und Geschwindigkeit mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Geschwindigkeit

Beispiele:

[1] „Aus der zeichnerischen Darstellung ergibt sich, dass die Zahlenwerte der Umfangsgeschwindigkeit auf dem Einheitskreis und der Winkelgeschwindigkeit gleich groß sind.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Geschwindigkeit“ (dort auch „Umfangsgeschwindigkeit“)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Umfangsgeschwindigkeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUmfangsgeschwindigkeit
[1] wissen.de – Lexikon „Umfangsgeschwindigkeit

Quellen:

  1. Technische Mechanik: Statik, Dynamik, Fluidmechanik, Festigkeitslehre, Alfred Böge. Abgerufen am 5. September 2020.
  2. Alfred Böge: Technische Mechanik. Statik, Dynamik, Fluidmechanik, Festigkeitslehre. 28., verbesserte Auflage. Vieweg + Teubner, Wiesbaden 2009, ISBN 978-3-8348-0747-2, Seite 180 (zitiert nach Google Books)