Tschoch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Tschoch

Genitiv des Tschochs

Dativ dem Tschoch

Akkusativ den Tschoch

Worttrennung:

Tschoch, kein Plural

Aussprache:

IPA: [t͡ʃɔx]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔx

Bedeutungen:

[1] Österreich, umgangssprachlich: harte, langwierige oder mühsame Arbeit

Beispiele:

[1] „Lieber Hugo – Stange hoch
hast schon recht, es ist ein Tschoch.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tschoch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Tschoch
[1] Duden online „Tschoch

Quellen:

  1. Herwig Wolf: allerhand und überhaupt. BoD – Books on Demand,, 2014 (Zitiert nach Google Books)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Tschocherl