Trauredner (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Trauredner die Trauredner
Genitiv des Trauredners der Trauredner
Dativ dem Trauredner den Traurednern
Akkusativ den Trauredner die Trauredner

Worttrennung:

Trau·red·ner, Plural: Trau·red·ner

Aussprache:

IPA: [ˈtʁaʊ̯ˌʁeːdnɐ]
Hörbeispiele:   Trauredner (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die eine Rede bei einer Trauung hält

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs trauen und dem Substantiv Redner

Weibliche Wortformen:

[1] Traurednerin

Oberbegriffe:

[1] Redner

Beispiele:

[1] „Anton Aschenbrenner aus Waldkirchen in der Nähe von Passau gehört zu den Traurednern der ersten Stunde.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trauredner
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTrauredner

Quellen:

  1. Heidi Friedrich: Ganz frei Ja sagen. In: Zeit Online. 3. April 2017, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 19. Juli 2019).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Trauerredner
Anagramme: trauernder