Hauptmenü öffnen

Trainerbank (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Trainerbank

die Trainerbänke

Genitiv der Trainerbank

der Trainerbänke

Dativ der Trainerbank

den Trainerbänken

Akkusativ die Trainerbank

die Trainerbänke

 
[1] Trainer auf der Trainerbank

Worttrennung:

Trai·ner·bank, Plural: Trai·ner·bän·ke

Aussprache:

IPA: [ˈtʁɛːnɐˌbaŋk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sport: Sitzplatz für den Trainer/das Trainerteam während eines Wettkampfes

Herkunft:

Determinativkompositum aus Trainer und Bank

Beispiele:

[1] „Nach 22 Sekunden sprang er das erste Mal von der Trainerbank auf und stürmte an die Seitenlinie.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trainerbank
[*] canoonet „Trainerbank
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTrainerbank
[1] Duden online „Trainerbank
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Trainerbank

Quellen:

  1. Ronny Zimmermann: Neuer HSV-Coach Zinnbauer: Wie einst Jürgen Klinsmann. In: Spiegel Online. 21. September 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 6. Oktober 2014).