Thrill (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Thrill

die Thrills

Genitiv des Thrills

der Thrills

Dativ dem Thrill

den Thrills

Akkusativ den Thrill

die Thrills

Worttrennung:

Thrill, Plural: Thrills

Aussprache:

IPA: [θʁɪl]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪl

Bedeutungen:

[1] besonders aufregende Situation, in die man sich bewusst mit einer Mischung aus Angst und Lust begibt

Synonyme:

[1] Hochspannung, Kick, Nervenkitzel

Beispiele:

[1] „Hobby-Skifahrer suchen Erholung, keinen Thrill. Einen Helm zu tragen gilt nicht mehr als spießig.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Thrill
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Thrill
[*] canoonet „Thrill
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Thrill
[1] The Free Dictionary „Thrill
[1] Duden online „Thrill

Quellen:

  1. Jörg Kramer, Udo Ludwig: Bunte Hartschale. In: Spiegel Online. Nummer 2, 6. Januar 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 28. Oktober 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Drill, drill