Texttypologie

Texttypologie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Texttypologie

Genitiv der Texttypologie

Dativ der Texttypologie

Akkusativ die Texttypologie

Worttrennung:

Text·ty·po·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈtɛksttypoloˌɡiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik, speziell Textlinguistik: Disziplin, die Texte nach bestimmten Kriterien klassifiziert und die so gewonnenen Texttypen hinsichtlich ihrer Merkmale charakterisiert

Herkunft:

Determinativkompositum aus Text und Typologie

Synonyme:

[1] Textklassifikation

Beispiele:

[1] Mit Hilfe der Texttypologie kann man versuchen, die besonderen Merkmale der einzelnen Texttypen herauszufinden und daraus Anleitungen für die Abfassung gelungener Texte herzuleiten.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Hadumod Bußmann: Lexikon der Sprachwissenschaft. 3., aktualisierte und erweiterte Auflage. Kröner, Stuttgart 2002. Stichwort: „Texttypologie“. ISBN 3-520-45203-0.
[1] Helmut Glück (Hrsg.), unter Mitarbeit von Friederike Schmöe: Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage, Stichwort: „Texttypologie“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2005. ISBN 978-3-476-02056-7.
[1] Theodor Lewandowski: Linguistisches Wörterbuch. 4., neu bearbeitete Auflage Quelle & Meyer, Heidelberg 1985, Stichwort: „Texttypologie“. ISBN 3-494-02050-7.