Termite (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Termite

die Termiten

Genitiv der Termite

der Termiten

Dativ der Termite

den Termiten

Akkusativ die Termite

die Termiten

 
[1] eine australische Termite

Worttrennung:

Ter·mi·te, Plural: Ter·mi·ten

Aussprache:

IPA: [tɛʁˈmiːtə]
Hörbeispiele:   Termite (Info)
Reime: -iːtə

Bedeutungen:

[1] staatenbildendes Insekt, das sich meist von Holz ernährt
[2] nur Plural: Ordnung staatenbildender Insekten innerhalb der Neuflügler

Herkunft:

Entlehnung von spätlateinisch termes → laHolzwurm[1]

Synonyme:

[2] Isoptera

Oberbegriffe:

[1, 2] Fluginsekt, Insekt, Neuflügler, Sechsfüßer

Unterbegriffe:

[1] Arbeiter, Geschlechtstier, Königin, Soldat, Termitenbau, Termitenhügel, Termitennest
[2] Archotermopsidae, Gelbfußtermite, Hodotermitidae, Kalotermitidae, Mastotermitidae, Rhinotermitidae, Serritermitidae, Stolotermitidae, Stylotermitidae, Termitidae

Beispiele:

[1] Auch wenn Termiten den Ameisen in Erscheinung und Lebensform ähneln, sind diese beiden Tiere nicht näher miteinander verwandt.
[2] In Europa sind zehn Arten der Termiten heimisch.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Termite
[1, 2] Wikispecies-Eintrag „Isoptera
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Termite
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTermite
[1, 2] The Free Dictionary „Termite
[1] Duden online „Termite
[1] wissen.de – Wörterbuch „Termite
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Termite“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Termite
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Termite

Quellen:

  1. Duden online „Termite

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Thermit
Anagramme: reimtet