Sysop (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Sysop die Sysops
Genitiv des Sysops der Sysops
Dativ dem Sysop den Sysops
Akkusativ den Sysop die Sysops

Alternative Schreibweisen:

SysOp

Worttrennung:

Sys·op, Plural: Sys·ops

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   Sysop (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die für die Administration eines Internetforums, einer Nachrichtenseite, ein Computernetzwerk oder Ähnliches verantwortlich ist

Herkunft:

Von gleichbedeutend englisch sysop → en entlehnt, das ein Kurzwort für system operator → en ist.[1]

Synonyme:

[1] Administrator, Sysadmin, Systemadministrator, System-Verwalter

Beispiele:

[1] „Sysops und Netzwerkverwalter sind heimliche Machthaber jedes Unternehmens: Sie wissen viel über interne Vorgänge, sehen alles, was im Firmennetzwerk geschieht und verfügen über ein Herrschaftswissen, dass sie oft schwer ersetzbar macht.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Sysop
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sysop
[1] wissen.de – Lexikon „Sysop
[1] Jürgen Abel: Cybersl@ng. Die Sprache des Internet von A bis Z. C.H. Beck Verlag, München 1999, ISBN 3-406-42094-X, Seite 101f.

Quellen:

  1. Jürgen Abel: Cybersl@ng. Die Sprache des Internet von A bis Z. C.H. Beck Verlag, München 1999, ISBN 3-406-42094-X, Seite 101f.
  2. Studie: Der Sysop, ein Sicherheitsrisiko. In: Spiegel Online. 14. November 2008, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 11. Juli 2014).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Ysops