Suchtabteilung

Suchtabteilung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Suchtabteilung die Suchtabteilungen
Genitiv der Suchtabteilung der Suchtabteilungen
Dativ der Suchtabteilung den Suchtabteilungen
Akkusativ die Suchtabteilung die Suchtabteilungen

Worttrennung:

Sucht·ab·tei·lung, Plural: Sucht·ab·tei·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈzʊxtʔapˌtaɪ̯lʊŋ]
Hörbeispiele:   Suchtabteilung (Info)

Bedeutungen:

[1] Abteilung in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Ähnlichem, in der Suchterkrankten ärztliche und pflegerische Hilfe zuteilwird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Sucht und Abteilung

Beispiele:

[1] Wenden Sie sich an die Suchtabteilung einer Anstalt, oder besuchen Sie eine Gruppe der Anonymen Alkoholiker.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Suchtabteilung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Suchtabteilung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Suchtabteilung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSuchtabteilung

Quellen: