Strompreis (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Strompreis

die Strompreise

Genitiv des Strompreises

der Strompreise

Dativ dem Strompreis
dem Strompreise

den Strompreisen

Akkusativ den Strompreis

die Strompreise

Worttrennung:

Strom·preis, Plural: Strom·prei·se

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʁoːmˌpʁaɪ̯s]
Hörbeispiele:   Strompreis (Info)

Bedeutungen:

[1] Preis für die Lieferung von elektrischem Strom

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Strom und Preis

Oberbegriffe:

[1] Preis

Beispiele:

[1] Viele Leute klagen über die Erhöhung des Strompreises.
[1] „In der Öffentlichkeit wird gern die rasch wachsende Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Quellen, besonders aus Sonne und Wind, für den hohen Stromexport und die niedrigen Strompreise verantwortlich gemacht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Strompreis
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Strompreis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStrompreis
[1] The Free Dictionary „Strompreis
[1] Duden online „Strompreis

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: emporrisst