Streusel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, mBearbeiten

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ das Streusel der Streusel

die Streusel

Genitiv des Streusels des Streusels

der Streusel

Dativ dem Streusel dem Streusel

den Streuseln

Akkusativ das Streusel den Streusel

die Streusel

 
[1] Pflaumenkuchen mit Streuseln

Worttrennung:

Streu·sel, Plural: Streu·sel

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʁɔɪ̯zl̩]
Hörbeispiele:   Streusel (Info)
Reime: -ɔɪ̯zl̩

Bedeutungen:

[1] meist Plural: Locker über ein Gebäck gestreute Stückchen aus Teig

Beispiele:

[1] Bäckst du den Apfelkuchen mit oder ohne Streusel?

Wortbildungen:

Streuselkuchen, Streuselschnecke, Schokostreusel, Zuckerstreusel

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Streusel
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Streusel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Streusel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStreusel
[1] The Free Dictionary „Streusel
[1] Duden online „Streusel