Hauptmenü öffnen

Stoppelfeld (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Stoppelfeld

die Stoppelfelder

Genitiv des Stoppelfeldes
des Stoppelfelds

der Stoppelfelder

Dativ dem Stoppelfeld
dem Stoppelfelde

den Stoppelfeldern

Akkusativ das Stoppelfeld

die Stoppelfelder

Worttrennung:

Stop·pel·feld, Plural: Stop·pel·fel·der

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɔpl̩ˌfɛlt]
Hörbeispiele:   Stoppelfeld (Info)

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: abgeerntetes Getreidefeld, auf dem noch die kurzen Strünke der Pflanzen stehen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Stoppel und Feld

Oberbegriffe:

[1] Feld

Beispiele:

[1] „Ein Mann, klein, kräftig, in einer braunen Jacke, läuft über ein Stoppelfeld.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Stoppelfeld
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stoppelfeld
[*] canoonet „Stoppelfeld
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStoppelfeld
[1] The Free Dictionary „Stoppelfeld
[1] Duden online „Stoppelfeld

Quellen:

  1. Ralf Hoppe: Neues, fremdes Leben. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 1, 2016, Seite 85-87, Zitat: Seite 85.