Hauptmenü öffnen

Stoffmenge (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Stoffmenge

die Stoffmengen

Genitiv der Stoffmenge

der Stoffmengen

Dativ der Stoffmenge

den Stoffmengen

Akkusativ die Stoffmenge

die Stoffmengen

 
[1] Der Zusammenhang zwischen Masse, Stoffmenge, Volumen und Teilchenanzahl.

Worttrennung:

Stoff·men·ge, Plural: Stoff·men·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɔfˌmɛŋə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] gibt die Anzahl der Teilchen einer Stoffportion an

Abkürzungen:

[1] Formelzeichen: n

Herkunft:

Determinativkompositum aus Stoff und Menge

Synonyme:

[1] veraltet: Molmenge, Molzahl

Oberbegriffe:

[1] Basisgröße

Beispiele:

[1] Die Maßeinheit der Stoffmenge ist das Mol, eine SI-Basiseinheit.

Wortbildungen:

Stoffmengenkonzentration

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Stoffmenge
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stoffmenge
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Stoffmenge
[1] Lexikon der Physik. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1998 auf spektrum.de, „Stoffmenge