Hauptmenü öffnen

Stoffkappe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Stoffkappe

die Stoffkappen

Genitiv der Stoffkappe

der Stoffkappen

Dativ der Stoffkappe

den Stoffkappen

Akkusativ die Stoffkappe

die Stoffkappen

Worttrennung:

Stoff·kap·pe, Plural: Stoff·kap·pen

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɔfˌkapə]
Hörbeispiele:   Stoffkappe (Info)

Bedeutungen:

[1] Kappe aus Stoff

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Stoff und Kappe

Oberbegriffe:

[1] Kappe, Kopfbedeckung

Beispiele:

[1] „Das erste, was ich entdeckte, war eine zerdrückte Stoffkappe, die neben einem der Räder auf dem Boden lag.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stoffkappe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStoffkappe

Quellen:

  1. Christopher Morley: Eine Buchhandlung auf Reisen. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016, ISBN 978-3-455-65139-3, Seite 115. Englisches Original 1917.