Hauptmenü öffnen

Stilkritik

Stilkritik (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Stilkritik

die Stilkritiken

Genitiv der Stilkritik

der Stilkritiken

Dativ der Stilkritik

den Stilkritiken

Akkusativ die Stilkritik

die Stilkritiken

Worttrennung:

Stil·kri·tik, Plural: Stil·kri·ti·ken

Aussprache:

IPA: [ˈʃtiːlkʁiˌtiːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Beurteilung des Stils (eines Kunstwerks, Textes oder des Verhaltens)

Herkunft:

Determinativkompositum aus Stil und Kritik

Beispiele:

[1] „In der Stilkritik geht es vielfach um einen zu vermeidenden Substantivstil, den als ausufernd betrachteten Umgang mit Adjektiven, Schachtelsätze oder als negativ stigmatisierte Satzunterbrechungen durch Parenthesen (…).“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stilkritik
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStilkritik
[1] Duden online „Stilkritik

Quellen:

  1. Andreas Corr: Über die konservative Traditionslinie populärer Sprach- und Stilratgeber. In: Sprachreport. Nummer Heft 1-2, 2013, Seite 13-18, Zitat Seite 17.