Steuerausfall

Steuerausfall (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Steuerausfall

die Steuerausfälle

Genitiv des Steuerausfalles
des Steuerausfalls

der Steuerausfälle

Dativ dem Steuerausfall
dem Steuerausfalle

den Steuerausfällen

Akkusativ den Steuerausfall

die Steuerausfälle

Worttrennung:

Steu·er·aus·fall, Plural: Steu·er·aus·fäl·le

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɔɪ̯ɐˌʔaʊ̯sfal]
Hörbeispiele:   Steuerausfall (Info)

Bedeutungen:

[1] das Ausbleiben von Abgaben, Steuern

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Steuer und Ausfall

Oberbegriffe:

[1] Ausfall

Beispiele:

[1] Die Regierung war auf Steuerausfälle in dieser Größenordnung nicht vorbereitet.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Steuerausfall
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Steuerausfall
[1] Duden online „Steuerausfall