Spieldarstellung

Spieldarstellung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Spieldarstellung

die Spieldarstellungen

Genitiv der Spieldarstellung

der Spieldarstellungen

Dativ der Spieldarstellung

den Spieldarstellungen

Akkusativ die Spieldarstellung

die Spieldarstellungen

Worttrennung:

Spiel·dar·stel·lung, Plural: Spiel·dar·stel·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʃpiːldaːɐ̯ˌʃtɛlʊŋ]
Hörbeispiele:   Spieldarstellung (Info)

Bedeutungen:

[1] Wiedergabe eines Spiels in bildlicher oder schriftlicher Form

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Spiel und Darstellung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Spielbericht

Oberbegriffe:

[1] Darstellung

Beispiele:

[1] „Spieldarstellungen· in der Kunst können zu einem attraktiven Ausgangspunkt für vielseitiges Spielen und zu einem ergiebigen Anlass für fächerübergreifende Lernprojekte werden.“[1]
[1] „Diese Studie will deshalb in der Folge untersuchen, ob die audiovisuelle Spieldarstellung vom urheberrechtlichen Programmschutz umfasst ist, und, sofern dies nicht der Fall ist, ob ein Schutz nach den herkömmlichen Werkarten in Betracht kommt.“[2]
[1] „Ging es in der ersten Spieldarstellung sozusagen um realen Religionsunterricht, lautete die Fragestellung zur zweiten Spieldarstellung: Wenn ihr euch aussuchen könnt, wie Religionsunterricht sein soll, wie würdet ihr das dann machen?“[3]
[1] „Dass die Spieldarstellung zwar Fortschritte gemacht hat, aber immer noch nicht wirklich zeitgemäß ist, ist weitaus weniger störend als die überraschend hohen Hardware-Anforderungen.“[4]
[1] „Die Spieldarstellung umfasst spielimmanente Faktoren, wie die soziale Formation, ein Belohnungs- und Bestrafungssystem, sowie die optische und akustische Präsentation.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Spieldarstellung
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Spieldarstellung

Quellen:

  1. Siegbert A. Warwitz, Anita Rudolf: Vom Sinn des Spielens. Reflexionen und Spielideen. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1664-5, Seite 191.
  2. Phillip Hofmann: Computerspielsysteme: Der Schutz kreativer Systeme und Konzepte im Urheberrecht. Mohr Siebeck, Tübingen 2016, Seite 102.
  3. Silke Jessen: Man redet viel über Gott und so .... Waxmann, München 2003, Seite 236.
  4. Mathias Oertel: Test: Football Manager 2019. Abgerufen am 13. Oktober 2019.
  5. Ingo Fiedler, Lennart Ante, Fred Steinmetz: Die Konvergenz von Gaming und Gambling. Springer, Wiesbaden 2018, Seite 127.