Spargeld (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Spargeld

die Spargelder

Genitiv des Spargeldes
des Spargelds

der Spargelder

Dativ dem Spargeld
dem Spargelde

den Spargeldern

Akkusativ das Spargeld

die Spargelder

Anmerkung:

Die Trennung „Spargel- / der“ ist zulässig, dient aber in Wörterbüchern seit langem als Beispiel einer irreführenden Trennung (ein „falscher Zwischensinn“ wie bei ganzen Sätzen beschrieben im Buch Stilkunst von Ludwig Reiners)

Worttrennung:

Spar·geld, Plural: Spar·gel·der

Aussprache:

IPA: [ˈʃpaːɐ̯ˌɡɛlt]
Hörbeispiele:   Spargeld (Info)
Reime: -aːɐ̯ɡɛlt

Bedeutungen:

[1] als Reserve oder für einen bestimmten Zweck angesammeltes Zahlungsmittel

Synonyme:

[1] Ersparnisse

Beispiele:

[1] Die beiden Alten hatten ihr ganzes Spargeld in Scheinen unter der Matratze.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spargeld
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSpargeld

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Spargel