Spülbecken (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Spülbecken

die Spülbecken

Genitiv des Spülbeckens

der Spülbecken

Dativ dem Spülbecken

den Spülbecken

Akkusativ das Spülbecken

die Spülbecken

Worttrennung:

Spül·be·cken, Plural:Spül·be·cken

Aussprache:

IPA: [ˈʃpyːlˌbɛkn̩]
Hörbeispiele:   Spülbecken (Info)

Bedeutungen:

[1] Becken zum Geschirrspülen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs spülen und dem Substantiv Becken

Oberbegriffe:

[1] Becken, Spüle

Beispiele:

[1] „Er spült das Glas und stellt es kopfüber neben das Spülbecken.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Spülbecken
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spülbecken
[*] canoonet „Spülbecken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Spülbecken
[1] The Free Dictionary „Spülbecken
[1] Duden online „Spülbecken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSpülbecken

Quellen:

  1. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 160.