Sonderbehandlung

Sonderbehandlung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Sonderbehandlung die Sonderbehandlungen
Genitiv der Sonderbehandlung der Sonderbehandlungen
Dativ der Sonderbehandlung den Sonderbehandlungen
Akkusativ die Sonderbehandlung die Sonderbehandlungen

Worttrennung:

Son·der·be·hand·lung, Plural: Son·der·be·hand·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈzɔndɐbəˌhandlʊŋ]
Hörbeispiele:   Sonderbehandlung (Info)

Bedeutungen:

[1] besondere, meist bevorzugende Behandlung einer Person
[2] historisch, euphemistisch: Tarnbezeichnung in der NS-Sprache für die Ermordung von Menschen

Abkürzungen:

[2] S.B.

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv sonder und dem Substantiv Behandlung

Synonyme:

[1] Bevorzugung

Beispiele:

[1] „Jérémy Chardy kritisiert die Sonderbehandlung der Top-3-Spielerinnen und -Spieler bei den Australian Open.“[1]
[1] „Auf der einen Seite war mein Körper sehr empfindlich, schreckhaft und verletzlich, was jede Sonderbehandlung absolut notwendig machte.“[2]
[1] „Nur weil Sie königlichen Geblüts sind, haben Sie keinen Anspruch auf Sonderbehandlung.“[3]
[1] „Die Sonderbehandlung ermöglicht zugleich eine schärfere Abgrenzung der wirklich strafwürdigen Fälle.“[4]
[2] „Die Sonderbehandlung(3) erfolgt durch Strang.“[5]
[2] „Dementsprechend wird in der Regel nur mit harten Maßnahmen, d. h. Einweisung in ein Konzentrationslager oder Sonderbehandlung, vorzugehen sein.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Wikipedia-Artikel „Sonderbehandlung
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Sonderbehandlung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sonderbehandlung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sonderbehandlung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSonderbehandlung
[1] The Free Dictionary „Sonderbehandlung
[1, 2] Duden online „Sonderbehandlung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Sonderbehandlung

Quellen:

  1. Zoff um Tennis-Irrsinn in Melbourne. In: Blick. 9. Januar 2021, abgerufen am 5. Februar 2022.
  2. Carolin Hartmann: Goldregen - Liebeserklärung an die Freiheit. tredition, 2021, ISBN 978-3-347-34693-2, Seite 210 (Zitiert nach Google Books)
  3. Natalie Anderson, Lynn Raye Harris, Jennifer Hayward: Julia Exklusiv Band 320. CORA Verlag, 2020, ISBN 978-3-7337-1515-1, Seite 15 (Zitiert nach Google Books)
  4. Werner Schubert, Jürgen Regge: Entwürfe zu einem Strafgesetzbuch. Walter de Gruyter GmbH & Co KG, 2015, ISBN 978-3-11-090418-5, Seite 337 (Zitiert nach Google Books)
  5. 5,0 5,1 IMT Dokument 3040-PS: Einsatz von Arbeitskräften aus dem Osten. In: NS-Archiv. 20. Februar 1942, abgerufen am 5. Februar 2022.