Sommerkleid (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Sommerkleid

die Sommerkleider

Genitiv des Sommerkleides
des Sommerkleids

der Sommerkleider

Dativ dem Sommerkleid
dem Sommerkleide

den Sommerkleidern

Akkusativ das Sommerkleid

die Sommerkleider

Worttrennung:

Som·mer·kleid, Plural: Som·mer·klei·der

Aussprache:

IPA: [ˈzɔmɐˌklaɪ̯t]
Hörbeispiele:   Sommerkleid (Info)

Bedeutungen:

[1] leichtes Kleid, geeignet für sommerliche Temperaturen
[2] andersartige Behaarung/andersartiges Gefieder bei Tieren im Sommer

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sommer und Kleid

Oberbegriffe:

[1] Kleidung

Beispiele:

[1] „Elisabeth gefiel Stefan in ihrem Sommerkleid, und er dachte, dass sie immerhin ein Mädchen war, mit dem man ausgehen und sich sehen lassen konnte.“[1]
[1] „Im Hinterzimmer von Sungs Laden hatte sie nun nicht nur ein Stück solchen Stoffs geschenkt bekommen, das für ein Sommerkleid in gerade richtiger Länge reichen würde, sondern auch noch ein Schnittmuster.“[2]
[1] „Ida überlegte, ihr erstes Sommerkleid auszuführen, entschied sich dann doch dagegen.“[3]
[2] „Die Winterkälte läßt‚ beim Hermelin das braune Sommerkleid sich in das weiße des Winters verwandeln; nur die Sehwanzspitze bleibt schwarz.“[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Sommerkleid
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sommerkleid
[*] canoonet „Sommerkleid
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSommerkleid
[*] The Free Dictionary „Sommerkleid
[1, 2] Duden online „Sommerkleid

Quellen:

  1. Henning Mankell: Der Sandmaler. Roman. Paul Zsolnay Verlag, München 2017, ISBN 978-3-552-05854-5, Seite 38. Schwedisches Original 1974.
  2. Karin Kalisa: Sungs Laden. Roman. Droemer, München 2017, ISBN 978-3-426-30566-9, Seite 56.
  3. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 125.
  4. Karl Smalian: Grundzüge der Tierkunde · Wirbeltiere. 1. Auflage. Salzwasser, Paderborn 1910, Seite 30 (Zitiert nach Google Books).