Singular Plural
Nominativ (das) Soest
Genitiv (des Soest)
(des Soests)

Soests
Dativ (dem) Soest
Akkusativ (das) Soest

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Soest“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Soest, kein Plural

Aussprache:

IPA: [zoːst]
Hörbeispiele:   Soest (Info),   Soest (Info)
Reime: -oːst

Bedeutungen:

[1] Stadt in Nordrhein-Westfalen

Abkürzungen:

[1] SO (KFZ-Kennzeichen des Kreises)

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1] Wir fahren heute nach Soest.

Charakteristische Wortkombinationen:

Soester Allerheiligenkirmes, Kreis Soest, AC Soest, TuS Jahn Soest

Wortbildungen:

Soester, Soester Börde

Übersetzungen

Bearbeiten
[1] Wikipedia-Artikel „Soest
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSoest
n Singular Plural

Wortform het Soest

Diminutiv

Worttrennung:

Soest

Aussprache:

IPA: [sust]
Hörbeispiele:   Soest (Info)

Bedeutungen:

[1] Gemeinde in der Provinz Utrecht, Niederlande

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1] Wir fahren heute nach Soest in den Niederlanden.
[1] De eerste vermelding van het dorp Soest dateert uit 1028.

Übersetzungen

Bearbeiten
[1] Wikipedia-Artikel „Soest (Niederlande)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: sost., sonst