Slumbewohner (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Slumbewohner die Slumbewohner
Genitiv des Slumbewohners der Slumbewohner
Dativ dem Slumbewohner den Slumbewohnern
Akkusativ den Slumbewohner die Slumbewohner

Worttrennung:

Slum·be·woh·ner, Plural: Slum·be·woh·ner

Aussprache:

IPA: [ˈslambəˌvoːnɐ]
Hörbeispiele:   Slumbewohner (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die in einem Slum lebt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Slum und Bewohner

Weibliche Wortformen:

[1] Slumbewohnerin

Oberbegriffe:

[1] Bewohner

Beispiele:

[1] „Oft war sie erstaunt über das Improvisationsvermögen und die Strukturen, die die Slumbewohner selbst organisiert haben.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Slumbewohner
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSlumbewohner
[*] The Free Dictionary „Slumbewohner
[1] Duden online „Slumbewohner

Quellen:

  1. Astrid Priebs-Tröger: Unterwegs in „Räumen begrenzter Staatlichkeit“. In: Portal Wissen. Das Forschungsmagazin der Universität Potsdam. Nummer 1/2013, ISSN 2194-4237, Seite 73