Seitfallzieher

Seitfallzieher (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Seitfallzieher

die Seitfallzieher

Genitiv des Seitfallziehers

der Seitfallzieher

Dativ dem Seitfallzieher

den Seitfallziehern

Akkusativ den Seitfallzieher

die Seitfallzieher

Worttrennung:

Seit·fall·zie·her, Plural: Seit·fall·zie·her

Aussprache:

IPA: [ˈzaɪ̯tˌfalt͡siːɐ]
Hörbeispiele:   Seitfallzieher (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: dem Fallrückzieher ähnelnde Technik, bei der der Ball allerdings nicht über den Kopf gespielt wird und der Spieler seitlich fällt

Beispiele:

[1] „Leandro Domingues hatte die Japaner in der 53. Minute mit einem Seitfallzieher in Führung gebracht, fünf Minuten später traf Humberto Suazo zum Ausgleich.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Fallrückzieher
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Seitfallzieher
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSeitfallzieher

Quellen:

  1. Birger Hamann: Anelka vor Wechsel nach China, Ivanschitz fällt aus. In: Spiegel Online. 11. Dezember 2011, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 17. Dezember 2011).