Hauptmenü öffnen

Sechstagewoche (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Sechstagewoche

die Sechstagewochen

Genitiv der Sechstagewoche

der Sechstagewochen

Dativ der Sechstagewoche

den Sechstagewochen

Akkusativ die Sechstagewoche

die Sechstagewochen

Worttrennung:

Sechs·ta·ge·wo·che, Plural: Sechs·ta·ge·wo·chen

Aussprache:

IPA: [zɛksˈtaːɡəˌvɔxə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit, die zu sechs Arbeitstagen innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen (meist einer Kalenderwoche) führt

Gegenwörter:

[1] Fünftagewoche, Siebentagewoche, Viertagewoche

Oberbegriffe:

[1] Woche

Beispiele:

[1] Eine Sechstagewoche ist nur für wenige Arbeitnehmer erstrebenswert.
[1] Viele Selbstständige haben eine Sechstagewoche oder arbeiten gar an jedem Wochentag.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sechstagewoche
[1] canoonet „Sechstagewoche
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sechstagewoche
[1] Duden online „Sechstagewoche