Schwertkampf (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Schwertkampf die Schwertkämpfe
Genitiv des Schwertkampfes
des Schwertkampfs
der Schwertkämpfe
Dativ dem Schwertkampf
dem Schwertkampfe
den Schwertkämpfen
Akkusativ den Schwertkampf die Schwertkämpfe

Worttrennung:

Schwert·kampf, Plural: Schwert·kämp·fe

Aussprache:

IPA: [ˈʃveːɐ̯tˌkamp͡f]
Hörbeispiele:   Schwertkampf (Info)

Bedeutungen:

[1] Kampf, der mit Schwertern ausgetragen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schwert und Kampf

Oberbegriffe:

[1] Kampf

Beispiele:

[1] „Am 14. Mai 2011 veranstaltete unser Verein, im speziellen die Rittergruppe ferrum frisacum, in Zusammenarbeit mit den Soldknechten – Compania Carantania aus Klagenfurt die erste Kärntner Landesmeisterschaft im mittelalterlichen Schwertkampf.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Schwertkampf
[1] Duden online „Schwertkampf
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwertkampf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwertkampf

Quellen: