Schussfeld (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Schussfeld

die Schussfelder

Genitiv des Schussfeldes
des Schussfelds

der Schussfelder

Dativ dem Schussfeld
dem Schussfelde

den Schussfeldern

Akkusativ das Schussfeld

die Schussfelder

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Schußfeld

Worttrennung:

Schuss·feld, Plural: Schuss·fel·der

Aussprache:

IPA: [ˈʃʊsˌfɛlt]
Hörbeispiele:   Schussfeld (Info)

Bedeutungen:

[1] Gelände, das mit den Geschossen von Schusswaffen bestrichen werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schuss und Feld

Oberbegriffe:

[1] Feld

Beispiele:

[1] „Er sah Soldaten, die Verteidigungswälle schaufelten und Bäume fällten, um freies Schussfeld für ihre Kanonen zu schaffen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Schussfeld
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schussfeld
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schussfeld
[1] The Free Dictionary „Schussfeld
[1] Duden online „Schussfeld
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchussfeld

Quellen:

  1. Arno Surminski: Der lange Weg. Von der Memel zur Moskwa. Roman. LangenMüller, Stuttgart 2019, ISBN 978-3-7844-3508-4, Seite 136.