Scharbockskraut

Scharbockskraut (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Scharbockskraut

die Scharbockskräuter

Genitiv des Scharbockskrauts
des Scharbockskrautes

der Scharbockskräuter

Dativ dem Scharbockskraut
dem Scharbockskraute

den Scharbockskräutern

Akkusativ das Scharbockskraut

die Scharbockskräuter

 
[1] Scharbockskraut

Worttrennung:

Schar·bocks·kraut, Plural: Schar·bocks·kräu·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʃaːɐ̯bɔksˌkʁaʊ̯t]
Hörbeispiele:   Scharbockskraut (Info)

Bedeutungen:

[1] Früh blühende, niedrig wachsende Pflanze aus der Gattung Ranunculus

Herkunft:

[1] Da das Scharbockskraut viel Vitamin C enthält wurde es früher als Heilmittel gegen Scharbock (Skorbut) eingesetzt.[1] [2]

Synonyme:

[1] Feigwurz, wissenschaftlich: Ranunculus ficaria

Oberbegriffe:

[1] Hahnenfuß, Hahnenfußgewächs, Pflanze

Beispiele:

[1] Das Scharbockskraut ist eine der ersten Frühjahrsblüher.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Scharbockskraut
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Scharbockskraut
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Scharbockskraut
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalScharbockskraut
[1] The Free Dictionary „Scharbockskraut

Quellen:

  1. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Scharbockskraut
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Scharbockskraut