Hauptmenü öffnen

Schülermitverwaltung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Schülermitverwaltung

die Schülermitverwaltungen

Genitiv der Schülermitverwaltung

der Schülermitverwaltungen

Dativ der Schülermitverwaltung

den Schülermitverwaltungen

Akkusativ die Schülermitverwaltung

die Schülermitverwaltungen

Worttrennung:

Schü·ler·mit·ver·wal·tung, Plural: Schü·ler·mit·ver·wal·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ʃyːlɐˈmɪtfɛɐ̯ˌvaltʊŋ]
Hörbeispiele:   Schülermitverwaltung (Info)

Bedeutungen:

[1] Deutschland: demokratisch gewählte Vertretung in einer Bildungsanstalt für Minderjährige
[2] Tätigkeit der [1]

Abkürzungen:

[1] SMV

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Schüler und Mitverwaltung

Synonyme:

[1] Schülervertretung

Beispiele:

[1, 2] „Am Oskar Maria Graf Gymnasium war er wohlbekannt, er engagiert sich seit Jahren bei der Schülermitverwaltung, war Schülersprecher und spielt E-Bass im Schulorchester.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schülervertretung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schülermitverwaltung
[*] canoo.net „Schülermitverwaltung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schülermitverwaltung
[1, 2] The Free Dictionary „Schülermitverwaltung
[1, 2] Duden online „Schülermitverwaltung

Quellen:

  1. Das sind die Besten der Besten. Abiturienten im Landkreis Freising. In: sueddeutsche.de. 13. Juni 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 25. Dezember 2016).