Samira (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (die) Samira die Samiras
Genitiv (der Samira)
Samiras
der Samiras
Dativ (der) Samira den Samiras
Akkusativ (die) Samira die Samiras
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Sa·mi·ra

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Herkunft:

aus dem Arabischen „die Unterhalterin“, „unterhaltende Begleiterin“ (wikipedia), „Diamant“, „Mensch (weiblich) der Nacht“, „Morgenstern“ [Quellen fehlen]

Weibliche Namensvarianten:

Samy

Männliche Namensvarianten:

Samir

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Samira Makhmalbaf, Samira Said

Beispiele:

[1] Samira ist eine hervorragende Dolmetscherin.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Samira