Südpolarmeer

Südpolarmeer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Südpolarmeer
Genitiv des Südpolarmeers
des Südpolarmeeres
Dativ dem Südpolarmeer
Akkusativ das Südpolarmeer
 
[1] Das Südpolarmeer

Worttrennung:

Süd·po·lar·meer, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzyːtpolaːɐ̯ˌmeːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geografie: Meeresbereich südlich des 60. Breitengrades, der die Meeresgebiete zusammenfasst, die den Kontinent Antarktika umgeben

Synonyme:

[1] Südliches Eismeer

Beispiele:

[1] „Die Sondersitzung mit 24 Ländern und der EU hatte zum Ziel, im Südpolarmeer Schutzgebiete auszuweisen, die mit insgesamt rund 3,8 Millionen Quadratkilometern fast so groß sind wie die Europäische Union.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Südpolarmeer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Südpolarmeer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSüdpolarmeer
[1] Duden online „Südpolarmeer

Quellen:

  1. Russland stoppt Meeresschutzabkommen für Südpolarmeer. In: Zeit Online. 16. Juli 2013, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 16. Juli 2013).