Rumänin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Rumänin

die Rumäninnen

Genitiv der Rumänin

der Rumäninnen

Dativ der Rumänin

den Rumäninnen

Akkusativ die Rumänin

die Rumäninnen

Worttrennung:

Ru·mä·nin, Plural: Ru·mä·nin·nen

Aussprache:

IPA: [ʁuˈmɛːnɪn]
Hörbeispiele:   Rumänin (Info)
Reime: -ɛːnɪn

Bedeutungen:

[1] Staatsbürgerin von Rumänien
[2] Angehörige des Volks der Rumänen

Männliche Wortformen:

Rumäne

Oberbegriffe:

[1] Europäerin

Beispiele:

[1] Er hat eine Rumänin geheiratet und lebt jetzt in Bukarest.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Rumänin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRumänin
[1] The Free Dictionary „Rumänin
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Rumänen