Rohrstuhl (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Rohrstuhl

die Rohrstühle

Genitiv des Rohrstuhls
des Rohrstuhles

der Rohrstühle

Dativ dem Rohrstuhl
dem Rohrstuhle

den Rohrstühlen

Akkusativ den Rohrstuhl

die Rohrstühle

Worttrennung:

Rohr·stuhl, Plural: Rohr·stüh·le

Aussprache:

IPA: [ˈʁoːɐ̯ʃtuːl]
Hörbeispiele:   Rohrstuhl (Info)

Bedeutungen:

[1] Sitzmöbel aus oder mit Rohrgeflecht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Rohr und Stuhl

Synonyme:

[1] Korbstuhl

Oberbegriffe:

[1] Stuhl, Sitzmöbel

Beispiele:

[1] „Runde Tische und Rohrstühle stehen an den Seitenwänden ungeordnet durcheinander, doch lassen sie den Mittelraum völlig frei.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Rohrstuhl
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rohrstuhl
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Rohrstuhl
[1] The Free Dictionary „Rohrstuhl
[1] Duden online „Rohrstuhl

Quellen:

  1. Josef Ruederer: Die Fahnenweihe. 3. Auflage. Süddeutsche Monatshefte, München 1913, Seite 15

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Rollstuhl