Hauptmenü öffnen

Rheinabschnitt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Rheinabschnitt

die Rheinabschnitte

Genitiv des Rheinabschnitts
des Rheinabschnittes

der Rheinabschnitte

Dativ dem Rheinabschnitt
dem Rheinabschnitte

den Rheinabschnitten

Akkusativ den Rheinabschnitt

die Rheinabschnitte

Worttrennung:

Rhein·ab·schnitt, Plural: Rhein·ab·schnit·te

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯nʔapˌʃnɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] begrenzter Bereich des Rheinlaufs

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Rhein und Abschnitt

Oberbegriffe:

[1] Abschnitt

Beispiele:

[1] „Viele der Schiffer machten dort fest, stiegen aus und beteten um eine gute Fahrt, bevor sie sich auf den wilden Rheinabschnitt wagten, in dem immer wieder Boote an den Felsen zerschellten oder kenterten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Rheinabschnitt
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rheinabschnitt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Rheinabschnitt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRheinabschnitt

Quellen:

  1. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 101.