Regierungsrat

Regierungsrat (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Regierungsrat die Regierungsräte
Genitiv des Regierungsrates
des Regierungsrats
der Regierungsräte
Dativ dem Regierungsrat
dem Regierungsrate
den Regierungsräten
Akkusativ den Regierungsrat die Regierungsräte

Worttrennung:

Re·gie·rungs·rat, Plural: Re·gie·rungs·rä·te

Aussprache:

IPA: [ʁeˈɡiːʁʊŋsˌʁaːt]
Hörbeispiele:   Regierungsrat (Info)

Bedeutungen:

[1] Titel höherer Beamter und dessen Träger
[2] Schweiz: Regierung eines Kantons und eines deren Mitglieder

Beispiele:

[2?] „Wenn es trotzdem doch mal zu aufregend wird, tritt der Regierungsrat Mattmann (Jean-Pierre Cornu ) aus den Kulissen hervor, eine der sonderbarsten Figuren im gesamten Tatort-Panoptikum.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Regierungsrat (Amtsbezeichnung)
[2] Wikipedia-Artikel „Kantonsregierung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Regierungsrat
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Regierungsrat
[1, 2] The Free Dictionary „Regierungsrat
[1, 2] Duden online „Regierungsrat

Quellen:

  1. Holger Gertz: Zum Klassenkampf singt Johnny Cash. In: sueddeutsche.de. 28. Dezember 2018, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 31. Dezember 2018).