Ratafia (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Ratafia die Ratafias
Genitiv des Ratafias der Ratafias
Dativ dem Ratafia den Ratafias
Akkusativ den Ratafia die Ratafias

Worttrennung:

Ra·ta·fia, Plural: Ra·ta·fias

Aussprache:

IPA: [ˌʁataˈfiːa]
Hörbeispiele:   Ratafia (Info)
Reime: -iːa

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: ein stark gewürzter Likör mit Zusätzen von Früchten, Fruchtsäften oder Obstkernen

Oberbegriffe:

[1] Likör, Spirituose, Getränk

Beispiele:

[1] Manchmal trinke ich gerne einen Ratafia.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ratafia
[1] Duden online „Ratafia
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3487, Eintrag „Ratafia“