Quästur (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Quästur

die Quästuren

Genitiv der Quästur

der Quästuren

Dativ der Quästur

den Quästuren

Akkusativ die Quästur

die Quästuren

Worttrennung:

Quäs·tur, Plural: Quäs·tu·ren

Aussprache:

IPA: [kvɛsˈtuːɐ̯]
Hörbeispiele:   Quästur (Info)
Reime: -uːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Amt oder Amtsbereich eines Quästors
[2] österreichisch: Universitätskasse

Abkürzungen:

[1] Quäst.

Herkunft:

Lateinisch zu quaestor → la „Schatzmeister“

Beispiele:

[1] Die Quästur endete nach einem Jahr.
[2] Die Quästur ist Montag geschlossen.
[2] „Dass man jedes Semester den Gang zur Quästur, der Finanzstelle der Universität, antreten musste, war selbstverständlich.“[1]

Wortbildungen:

[1] Quästor

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Quästur
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Quästur
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Quästur

Quellen: