Presseorgan (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Presseorgan

die Presseorgane

Genitiv des Presseorganes
des Presseorgans

der Presseorgane

Dativ dem Presseorgan
dem Presseorgane

den Presseorganen

Akkusativ das Presseorgan

die Presseorgane

Worttrennung:

Pres·se·or·gan, Plural: Pres·se·or·ga·ne

Aussprache:

IPA: [ˈpʁɛsəʔɔʁˌɡaːn]
Hörbeispiele:   Presseorgan (Info)

Bedeutungen:

[1] Zeitung, Zeitschrift oder dergleichen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Presse und Organ

Oberbegriffe:

[1] Organ

Beispiele:

[1] „In den größeren Städten konnten sich unabhängig voneinander verschiedene politische und religiöse Strömungen organisieren, die jeweils ihre eigenen Presseorgane und Kulturvereine hatten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Presseorgan
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Presseorgan
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Presseorgan
[1] The Free Dictionary „Presseorgan
[1] Duden online „Presseorgan
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPresseorgan

Quellen:

  1. Marion Aptroot, Roland Gruschka: Jiddisch. Geschichte und Kultur einer Weltsprache. Originalausgabe, C.H. Beck, München 2010, ISBN 978-3-406-52791-3, Seite 133.