Prachtbett (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Prachtbett die Prachtbetten
Genitiv des Prachtbettes
des Prachtbetts
der Prachtbetten
Dativ dem Prachtbett
dem Prachtbette
den Prachtbetten
Akkusativ das Prachtbett die Prachtbetten

Worttrennung:

Pracht·bett, Plural: Pracht·bet·ten

Aussprache:

IPA: [ˈpʁaxtˌbɛt]
Hörbeispiele:   Prachtbett (Info)

Bedeutungen:

[1] Bett, das besonders schön gestaltet ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus Pracht und Bett

Sinnverwandte Wörter:

[1] Prunkbett

Oberbegriffe:

[1] Bett

Beispiele:

[1] „Im Zentrum stand Mitte des 18. Jahrhunderts ein Prachtbett mit damastenem Himmel und Vorhängen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Prachtbett
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Prachtbett

Quellen:

  1. Prunkbett mit Himmel. In: Schlösser Baden Württemberg. Nummer 01, Staatsanzeiger für Baden-Württemberg, 2018, ISSN 0943-5298, Seite 17..