Popular (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Popular

die Popularen die Populares

Genitiv des Populars

der Popularen der Populares

Dativ dem Popular

den Popularen den Populares

Akkusativ den Popular

die Popularen die Populares

Worttrennung:

Po·pu·lar, Plural 1: Po·pu·la·ren, Plural 2: Po·pu·la·res

Aussprache:

IPA: [popuˈlaːɐ̯]
Hörbeispiele:   Popular (Info)
Reime: -aːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Anhänger des Adels im antiken Rom, der die Vorherrschaft des Senats ablehnte

Gegenwörter:

[1] Optimat

Weibliche Wortformen:

[1] Popularin

Beispiele:

[1] „Die Kämpfe zwischen Optimaten und Popularen loderten nach der Beendigung des Bundesgenossenkrieges wieder auf.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Popularen
[1] Duden online „Popular

Quellen:

  1. Pedro Barceló: Kleine römische Geschichte. Sonderausgabe, 2., bibliographisch aktualisierte Auflage. Primus Verlag, Darmstadt 2012, ISBN 978-3534250967, Seite 48.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Okular, populär