Platitude (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Platitude die Platituden
Genitiv der Platitude der Platituden
Dativ der Platitude den Platituden
Akkusativ die Platitude die Platituden

Worttrennung:

Pla·ti·tu·de, Plural: Pla·ti·tu·den

Aussprache:

IPA: [ˌplaːtiˈtyːdə]
Hörbeispiele:   Platitude (Info)
Reime: -yːdə

Bedeutungen:

[1] ursprüngliche Schreibweise des (anders ausgesprochenen) Wortes Plattitüde

Beispiele:

[1] „Die Sätze beginnen zu leuchten, weil er sie spricht. Aus einem anderen Mund wären es Platituden.[1]

Quellen:

  1. Ralf Neukirch: Starke Phrasen. In: DER SPIEGEL 37, 2009, Seite 37-38, Zitat Seite 38.

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Plattitüde.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.