Phylogenese (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Phylogenese

die Phylogenesen

Genitiv der Phylogenese

der Phylogenesen

Dativ der Phylogenese

den Phylogenesen

Akkusativ die Phylogenese

die Phylogenesen

Worttrennung:

Phy·lo·ge·ne·se, Plural: Phy·lo·ge·ne·sen

Aussprache:

IPA: [fyloɡeˈneːzə]
Hörbeispiele:   Phylogenese (Info)
Reime: -eːzə

Bedeutungen:

[1] Biologie: Entwicklung des gesamten Pflanzen- und Tierreiches

Synonyme:

[1] Abstammungsgeschichte, Phylogenie, Biologische Evolution, Stammesentwicklung der Lebewesen

Gegenwörter:

[1] Ontogenese, Individualentwicklung

Beispiele:

[1] Nach der nicht mehr gültigen biogenetischen Grundregel von Ernst Haeckel stellt die Ontogenese eine kurze Rekapitulation der Phylogenese dar.
[1] „Er stellt aber nur das individuelle, also ontogenetische Analogon zur Phylogenese, also der Entwicklungsgeschichte der gesamten Gattung dar.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Phylogenese
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Phylogenese
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPhylogenese

Quellen:

  1. Jens Gerdes: Als die Sprache zur Welt kam. Was Linguisten über die Evolution von Sprache zu sagen haben. In: Sprachreport. Nummer Heft 1, 2010, Seite 9-16, Zitat Seite 11.