Pflaumenmus (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Pflaumenmus die Pflaumenmuse
Genitiv des Pflaumenmuses der Pflaumenmuse
Dativ dem Pflaumenmus
dem Pflaumenmuse
den Pflaumenmusen
Akkusativ das Pflaumenmus die Pflaumenmuse

Worttrennung:

Pflau·men·mus, Plural: Pflau·men·mu·se

Aussprache:

IPA: [ˈp͡flaʊ̯mənˌmuːs]
Hörbeispiele:   Pflaumenmus (Info)

Bedeutungen:

[1] Speise aus eingekochten Pflaumen oder Zwetschgen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Pflaume und Mus sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Zwetschgenmus

Oberbegriffe:

[1] Mus

Unterbegriffe:

[1] Powidl

Beispiele:

[1] Ich esse sehr gerne Pfannkuchen mit Pflaumenmus.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Pflaumenmus
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Pflaumenmus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pflaumenmus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPflaumenmus
[1] The Free Dictionary „Pflaumenmus