Partizip II (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Partizip II die Partizipien II
Genitiv des Partizips II der Partizipien II
Dativ dem Partizip II den Partizipien II
Akkusativ das Partizip II die Partizipien II

Worttrennung:

Par·ti·zip II, Plural: Par·ti·zi·pi·en II

Aussprache:

IPA: [paʁtiˈt͡siːp t͡svaɪ̯]
Hörbeispiele:   Partizip II (Info)

Bedeutungen:

[1] Grammatik: durch Wortbildung aus der Grundform eines Verbs entstandene Form, die der Bildung zusammengesetzter Zeiten dient und oftmals als Adjektiv oder Adverb eingesetzt werden kann

Synonyme:

[1] Partizip Perfekt, Perfektpartizip, zweites Partizip

Beispiele:

[1] „Im Gegensatz zu den Partizipien I gehören die Partizipien II zur Verbalklasse, aber einige, besonders diejenigen aus transformativen Verben, können in die Klasse der Adjektive übergehen.“[1]
[1] „Sie ist verliebt, (sein + Partizip II) Das war spannend, (sein + Partizip I).“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Partizip II

Quellen: