Paragrafenhengst

Paragrafenhengst (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Paragrafenhengst

die Paragrafenhengste

Genitiv des Paragrafenhengsts
des Paragrafenhengstes

der Paragrafenhengste

Dativ dem Paragrafenhengst

den Paragrafenhengsten

Akkusativ den Paragrafenhengst

die Paragrafenhengste

Alternative Schreibweisen:

Paragraphenhengst

Worttrennung:

Pa·ra·gra·fen·hengst, Plural: Pa·ra·gra·fen·hengs·te

Aussprache:

IPA: [paʁaˈɡʁaːfn̩ˌhɛŋst]
Hörbeispiele:   Paragrafenhengst (Info)

Bedeutungen:

[1] salopp: Person, die sich berufsmäßig mit der Juristerei befasst
[2] abwertend: Person, der vorgeworfen wird, in allzu kleinlicher Weise auf der Einhaltung von Paragrafen und sonstigen Vorschriften zu bestehen

Synonyme:

[2] Paragrafenreiter

Sinnverwandte Wörter:

[1] Jurist, Rechtsgelehrter
[2] Erbsenzähler, Bürokrat, Kleinigkeitskrämer, Korinthenkacker

Oberbegriffe:

[1, 2] Person

Beispiele:

[1] Willst du etwa auch ein Paragrafenhengst werden?
[2] Beschäftigte im öffentlichen Dienst werden leicht als Paragrafenhengste verstanden.

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Paragrafenhengst
[1, 2] Herbert Pfeiffer: Das große Schimpfwörterbuch. Über 10000 Schimpf- Spott- und Neckwörter zur Bezeichnung von Personen. Eichborn, Frankfurt/M. 1996. Stichwort: „Paragraphenhengst“. ISBN 3-8218-3444-7.